aggregate IT ist ein unabhängiger Softwarehersteller für den Bereich Datenanalyse. Nach langjährigen Erfahrungen beim Programmieren und Betreuen von Business Intelligence Datenbanken sind uns einige Punkte aufgefallen, die wir kritisch sehen. Die Anschaffung solcher Systeme ist kostspielig, wartungsintensiv und unflexibel in Bezug auf die Integration von zusätzlichen Informationen. Letzteres führt oft zu umfangreichen 'Copy & Paste' Aktionen in diversen Tabellenkalkulationsprogrammen. Dies geschieht meist ohne Validierung, was besonders die Daten-Qualität beeinflussen kann. Bei wiederkehrenden Anforderungen sind die Auswirkungen auf Aufwand, Reaktionszeit und Qualität nicht zu unterschätzen.
Unsere Motivation ist alternative Möglichkeiten anzubieten. Mehr »

Die Open Data Initiative vertritt die Idee, Informationen der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, um aus der Analyse solcher Daten neue Erkenntnisse zugewinnen. Dabei handelt es sich in der Regel um Informationen, die von verschiedenen Institutionen (z.B.: Weltbank, Zentralbanken, statistische Ämter und Behörden) erstellt werden und keine Rückschlüsse auf einzelne Personen zulassen. Erfreulicherweise gewinnt diese Idee immer mehr Unterstützer und Befürworter. Von großer Bedeutung sehen wir den Gewinn an Transparenz und der damit einhergehenden 'Entpolitisierung von Informationen'. aggregate IT verfügt über eine umfangreiche Datenbank, die 'Open Data Informationen' aus diversen Bereichen (Wirtschaft, Gesundheit und Geodaten) umfasst, die ständig aktualisiert wird und unseren Kunden in einem strukturierten Format zur Verfügung steht.

Der enorme Anstieg des Datenverkehrs innerhalb der letzten 10 Jahre, hat die Anforderungen an Datenbanksysteme deutlich verändert. Im Vordergrund standen Skalierbarkeit, Geschwindigkeit und die Fähigkeit, grosse Datenmengen effizient zu analysieren. Die größten Innovationen sind hierbei im Open Source Umfeld enstanden. Neue leistungsstarke Systeme ermöglichen heutzutage Analysen, die noch vor ein paar Jahren in dieser Geschwindigkeit nicht denkbar waren. Dadurch werden in vielen Situationen herkömmliche Business Intelligence Lösungen und den damit verbundenen Kosten obsolet.
Betrachtet man zudem die Möglichkeiten, die 'Social-Graph' Datenbanksysteme bieten, ergeben sich neue Möglichkeiten und Anwendungsfälle. aggregate IT kombiniert diese neuen Technologien und ist dadurch in der Lage, die Interessen der Anwender zielgenauer zu bedienen.

Neurowissenschaftler haben festgestellt, dass ein Mensch ein Bild in 13 Millisekunden erfasst (MIT, engl.) und 5 bis 9 Dinge für ca. 18-20 Sekunden im Kurzzeitgedächtnis speichern kann (Wikipedia, engl.). Das unterstreicht die Notwendigkeit, Informationen zu visualisieren und (!) den Prozess der Informationsauswertung so zu gestalten, dass der Benutzer die Möglichkeit hat, Ideen in einem kurzen Zeitraum zu verwirklichen. Da eine Wechselwirkung zwischen Information und Idee besteht, legt aggregate IT den Fokus auf effiziente und interaktive Lösungen.
Folgendes Beispiel (Ereignisse, Entwicklung, Geographie, Erwerbstätigkeit und Energie) über Informationen von EU-Mitgliedsstaaten aus der EuroStat Datenbank (EuroStat) soll den Effekt von Interaktivität und Visualisierung verdeutlichen. Beispiel »